Seit mehr als 50 Jahren in Frankenhardt aktiv!

 

Die Firma Kolb gibt es in Gründelhardt seit mehr als einem halben Jahrhundert: Im Jahr 1963 gründete Willi Kolb in seinem Heimatort ein Gipsergeschäft. Der Sohn Bernd führt den kleinen Familienbetrieb mit großer Begeisterung weiter. Bernd schätzt den direkten Austausch mit seinen Kunden.

 

Sie haben eine Idee für die Gestaltung Ihrer Wohnräume, Ihres Hauses und möchten dies professionell umsetzen lassen? Dabei steht Ihnen Bernd Kolb mit einem großen Fachwissen und einem großen Leistungsspektrum zur Seite.

 

Fordern Sie auch unsere Infobroschüre an!

 

Eine kurze Firmengeschichte

Willi steigt ein

Firmengründung 1963

Nach dem Abschluss der erfolgreichen Meisterprüfung im Gipserhandwerk - als Innungsbester - gründete Willi Kolb einen Betrieb in Gründelhardt. Er beschäftigte jeweils einen bis zwei Mitarbeiter, seit 1967 arbeitete der Bruder Walter Kolb als gelernter Maurer im Betrieb.

Die nächste Generation

Übergabe an Bernd Kolb 1999

Bernd Kolb begann 1985 seine Lehre im Betrieb des Vaters, 1992 legte er die Meisterprüfung im Stuckateurhandwerk ab. Als Bester von über 400 Prüflingen erhielt er den Erwin-Banholzer-Gedächtnispreis der HWK Heilbronn. Im Jahr 1999 hat Willi den Betrieb an seinen Sohn übergeben.

Auf dem Weg

Jung-Geselle Mark seit 2013 dabei

Der Sohn von Bernd, Mark Steiger, absolvierte seine Ausbildung zum Stuckateur von 2013 bis 2016 im elterlichen Betrieb. Er qualifizierte sich 2018 für das EU-Programm Erasmus+ und nahm mit anderen Junghandwerkern an einem dreimonatigen Praktikum im italienischen Volterra teil.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd Kolb Stuckateur